EVlink, Simulationstool
CHF 4,158.30
EVlink, Simulationstool
CHF 4,158.30

EVlink, Simulationstool

CHF4,158.30 / Piece
Qty.
ex external stock

EVlink, Simulationstool. Baureihe: EVlink - Produkt oder Komponententyp: Simulationstool. Ihr Nutzen:Auf maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit ausgelegtEinzigartiges und sicherstes LS-Schalter Fernsteuerungskonzept ("MNx-Schutz") für die Abschaltung der Zuleitungen im Fehlerfall, z.B. Des SchützesBenutzerfreundlichkeit2 abschliessbare und beleuchtete Fächer, gross genug um jede Mode 2 Ladebox oder sogar der Akkupack und das Ladegrät eines Pedelecs (PEDal ELECtric - Elektrofahrad) gegen Diebstahl und Witterungen zu schützen.FlexibelKompatibilität mit Betriebsüberwachungs-, Energiemanagement und/oder Abrechnungssystem über OCPP (Open Charge Point Protocol)Das Gehäuse kann in verschiedenen Farben und Designs angepasst werdenKomplettes Produkt- und Lösungsangebot für jeden privaten, gewerblichen halb-öffentlichen und öffentlichen Elektromobilitätsanwendungsfall. Ladestationen, Schutz- und andere elektrische Komponente, Energieverteilung und -Management, erneuerbare EnergienEinfache InstandhaltungAlle Schutzkomponente (LS-Schalter, FI-Schalter, MNx, Überspannungsschutz), MID-Energiezähler, Kommunikation und Energiemanagement sind in der Ladestation integriert. Dies ermöglicht einen maximalen Komfort während vor-Ort Wartungen und FehlerbehebungenPraxiserprobtBewährte Technik: 7 Jahre global installierte Basis mit hoher Zuverlässigkeit bei verschiedenen Anwendungen und mit verschiedenen AutoherstellernSchneider Electric, weltweit führend in den Bereichen industrielle Antriebstechnik, Energie-management und -verteilung mit über 175 Jahren ErfahrungWeltweite Präsenz für Lieferung und Service.. Anwendungen: .. Ihr Nutzen:Infrastruktur von Schneider Electric zur Wiederaufladung von Elektrofahrzeugen auf einem Firmenparkplatz
Ein neuer Mobilitätstrend zeigt sich in der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Elektrofahrzeugen. Arbeitgeber, die ihren Angestellten Parkplätze zur Verfügung stellen, werden sich mit Sicherheit darum kümmern müssen, wie die Fahrzeuge nach der Fahrt zur Arbeit aufgeladen werden können. Hierzu könnte die Firma als Serviceangebot auf dem Firmenparkplatz Ladeterminals für die Elektrofahrzeuge bereitstellen.
Diese Zusatzleistung kann den Angestellten auf vielfache Art und Weise zur Verfügung gestellt werden, u.a. Auch kostenlos und ganz ohne Benutzerkennung. Sofern der Gesetzgeber eine eindeutige Nutzerzuordnung vorschreibt, so ist dies ohne Weiteres möglich, durchaus auch mit Fakturierung der in Anspruch genommenen Dienstleistung.
Identifikation bei kostenfreier Nutzung
Nach dem Einlesen der auf der Zugangsplakette gespeicherten Daten am frei stehenden Terminal wird die Stromzapfsäule freigeschaltet.
Identifikation bei gebührenpflichtiger Nutzung
Nach dem Einlesen der auf der Nutzerkarte gespeicherten Daten am frei stehenden Terminal wird eine Serverabfrage gestartet. Sobald die Genehmigung zum Aufladen zurückschickt worden ist, wird die Stromzapfsäule für den Ladevorgang freigeschaltet. Die Nutzungsanforderung wird zum Server übertragen, der wiederum die Berechtigung des Nutzers verifiziert.

  • Item number 1203045
  • Manufacturer Schneider Electric
  • Manufacturer Number NCA93100
  • EAN 3606485317519
  • Anschluss Typ 1 Yes
  • Anschluss Typ 2 Yes
  • Art des Zubehörs/Ersatzteils Incable-Controlbox (ICCB) (In-Kabel Kontrollbox)
  • Ausführung Koffer
  • Messung Widerstände Ladesteckvorrichtung Yes
  • Simulation Fahrzeugstatus Yes
  • Simulation Fehlerstrom Yes
  • Statusanzeige Ladevorgang Yes
  • Test PE-Verbindung Yes
`
Ablehnen